23. Juli 2020: Europaministerin Karoline Edtstadler in der Steiermark

Unter dem Motto „Unsere Zukunft – EU neu denken“ tourt Europaministerin Karoline Edtstadler durch Österreich, um für die EU-Zukunftskonferenz Ideen zu sammeln. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie kann die EU – angesichts zahlreicher Herausforderungen wie Coronavirus, Klimawandel oder Migration – zukunftsfit, handlungsfähig und krisenfest gemacht werden?

Im Rahmen dieses Österreich-Dialogs war die Europaministerin in der Steiermark zu Gast. Bei einer Diskussionsveranstaltung mit EU-Gemeinderäten aus der ganzen Steiermark in Graz, an der ich als außen- und europapolitischer Sprecher der Volkspartei teilnahm, wurde das Verhandlungsergebnis von Bundeskanzler Sebastian Kurz positiv bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.