Meine Marathonseite

lopatka_611bb6Tausende Österreicherinnen und Österreicher halten sich mit dem Laufsport fit. Bei den größten Marathons der Welt starten mehr als 30.000 Läuferinnen und Läufer. Bei meinen mehr als 90 Marathonläufen konnte ich die 42,195 Kilometer zeitgleich mit laufbegeisterten Freizeitsportlern und absoluten Weltklasseläufern zurücklegen und so auf eine ganz besondere Art und Weise viele Städte und Landschaften kennenlernen.

Neben den Läufen unter 3 Stunden waren der Mount Everest-, der Sahara-, der 25. New York- und der 100. Boston-Marathon und der Kilimanjaro-Marathon sowie die Siege bei der Marathon-Weltmeisterschaft für Parlamentarier 2003 und der Halbmarathon-Weltmeisterschaft für Parlamentarier 2005 ganz besondere Erlebnisse.

Der japanische Schriftsteller Haruki Murakami, selbst Marathonläufer, beschreibt für mich in seinem Buch „Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede“ (What I talk about when I talk about Running) am besten, was Marathonlaufen ausmacht: „ Vom Laufen habe ich gelernt, meinen Fähigkeiten zu vertrauen. Es ist die Anstrengung, die ich suche. Laufen ist ein zweites Leben, in dem ich mir Kraft, Inspiration und Zähigkeit hole.“

 

Weitere Infos:

Zwei interessante Artikel:

Warum heißt der Lauf eigentlich Marathon, warum sind es genau 42.195 Meter? Wenn Sie mehr dazu wissen wollen: Klicken Sie hier!

Wenn Sie eine tolle Laufseite suchen, schauen Sie doch mal hier vorbei: http://www.aims-association.org

Das gesamte Jahr 2015 über habe ich jede Woche einen Lauf-Tipp inklusive Beschreibung einer meiner insgesamt über 90 Marathons auf Facebook gepostet. Alle 52 Postings zum Nachlesen finden Sie hier.

Nachfolgend eine persönliche Bewertung meiner über 90 gelaufenen Marathons:

  1. Wien (Österreich) 18.4.1993
  2. Venedig (Italien) 10.10.1993
  3. Graz (Österreich) 24.10.1993
  4. London (Großbritannien) 17.4.1994
  5. München (Deutschland) 15.5.1994
  6. Graz (Österreich) 23.10.1994
  7. New York (USA) 6.11.1994
  8. Paris (Frankreich) 2.4.1995
  9. Welschmarathon (Österreich) 7.5.1995
  10. Graz (Österreich) 22.10.1995
  11. Boston (USA) 15.4.1996
  12. Welschmarathon (Österreich) 4.5.1996
  13. Graz (Österreich) 13.10.1996
  14. Florenz (Italien) 1.12.1996
  15. Rom (Italien) 5.3.1997
  16. Turin (Italien) 11.5.1997
  17. Jungfrau-Marathon (Schweiz) 6.9.1997
  18. Graz (Österreich) 12.10.1997
  19. Prag (Tschechische Republik) 23.5.1998
  20. Graz (Österreich) 11.10.1998
  21. Athen (Griechenland) 1.11.1998
  22. Hamburg (Deutschland) 25.4.1999
  23. Klagenfurt (Österreich) 4.9.1999
  24. Berlin (Deutschland) 26.9.1999
  25. Karthago (Tunesien) 1.11.1999
  26. Rotterdam (Niederlande) 16.4.2000
  27. Triest (Italien) 7.5.2000
  28. Havanna (Kuba) 17.11.2000
  29. Barcelona (Spanien) 18.3.2001
  30. Liechtenstein (Liechtenstein) 9.6.2001
  31. Wachau (Österreich) 16.9.2001
  32. Mt. Everest Challenge Marathon (Nepal/Indien) 6.11.2001
  33. Sahara-Marathon (Algerien) 25.2.2002
  34. Kopenhagen (Dänemark) 26.5.2002
  35. Budapest (Ungarn) 29.9.2002
  36. Mailand (Italien) 01.12.2002
  37. Paphos (Zypern) 2.3.2003
  38. Breslau (Polen) 27.4.2003
  39. Helsinki (Finnland) 2.8.2003
  40. Palermo (Italien) 7.12.2003
  41. Treviso (Italien) 14.3.2004
  42. Rostock (Deutschland) 31.7.2004
  43. Köln (Deutschland) 12.9.2004
  44. Washington (USA) 31.10.2004
  45. Luxor (Ägypten) 18.2.2005
  46. Padua (Italien) 24.04.2005
    Parlamentarier-WM in Krakau (Polen) 07.05.2005
  47. Davos (Schweiz) 30.07.2005
  48. Frankfurt (Deutschland) 20.10.2005
  49. La Valetta (Malta) 5.3.2006
  50. Zürich (Schweiz) 9.4. 2006
  51. Füssener König-Ludwig-Marathon (Deutschland) 23.07.2006
  52. Niagara-Fallview-Marathon (USA/Kanada) 22.10.2006
  53. Ferrara-Marathon (Italien) 11.03.2007
  54. Wien-Marathon (Österreich) 29.04.2007
  55. Stockholm-Marathon (Schweden) 09.06.2007
  56. Graz-Marathon (Österreich) 14.10.2007
  57. Ravenna-Marathon (Italien) 11.11.2007
  58. Bratislava-Marathon (Slowakei) 30.03.2008
  59. Radenska-Marathon (Slowenien) 17.05.2008
  60. Zagreber Marathon (Kroatien) 5.10.2008
  61. Marathon des Alpes Maritimes (Frankreich) 9.11.2008,
  62. Monaco-Marathon (Monaco) 22.3.2009
  63. Regensburg-Marathon (Deutschland) 24.5.2009
  64. Reykjavik-Marathon (Island) 22.8.2009
  65. Graz-Marathon (Österreich) 11.10.2009
  66. Lucca-Marathon (Italien) 25.10.2009
  67. Verdi-Marathon (Italien) 28.2.2010
  68. Genf-Marathon (Schweiz) 9.5.2010
  69. Vilnius-Marathon (Litauen) 12.9.2010
  70. Laibach-Marathon (Slowenien) 24.10.2010
  71. Kilimanjaro-Marathon (Tanzania) 27. Februar 2011
  72. Würzburg-Marathon (Deutschland) 15.5.2011
  73. Mugello Marathon (Italien) 17.9.2011
  74. Palma de Mallorca (Spanien) 16.10.2011
  75. Hong Kong (China) 5.2.2012
  76. Colle (Italien) 6.5.2012
  77. Augsburg (Deutschland) 6.8.2012
  78. Dublin (Irland) 29.10.2012
  79. Brescia (Italien) 10.3.2013
  80. Klausenburg-Marathon (Rumänien) 21.4.2013
  81. Brüssel Marathon (Belgien) am 6.10.2013
  82. Pisa-Marathon (Italien) am 16.12.2013
  83. Belgrad-Marathon (Serbien) 24.4.2014
  84. Plitvicer See-Marathon (Kroatien) 1.6.2014
  85. Oslo-Marathon (Norwegen) 20.9.2014
  86. Verona-Marathon (Italien) 5.10.2014
  87. Tiberias-Marathon (Israel) 9.1.2015
  88. Luxemburg-Marathon 30.5.2015
  89. Tallinn-Marathon (Estland) 13.9.2015
  90. Lissabon-Marathon (Portugal) 18.10.2015
  91. Riga-Marathon (Lettland) 15.5.2016
  92. St. Petersburg-Marathon (Russland) 3.7.2016
  93. Sofia-Marathon (Bulgarien) 9.10.2016
  94. Beirut-Marathon (Libanon) 13.11.2016
  95. UNESCO Cities– Marathon (Italien) 26.03.2017

Besuchen Sie auch meine Marathon-Foto-Galerie

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.