21. Februar 2018: Gespräch mit kurdischer Plattform

Gestern informierten mich Vertreter der kurdischen Plattform in Österreich, angeführt von Dr. Ali Mazoudji über die dramatische Lage in Afrin (Syrien). Die Plattform wurde von kurdischen Vereinen und Organisationen in Österreich zur Unterstützung der Stadt Afrin gegründet. Thema des Gespräches war die Militäroperation „Olivenzweig“ der türkischen Armee gegen den kurdischen Kanton Afrin.

Die Kurden waren ein verlässlicher Partner in Kampf gegen den „Islamischen Staat“ und haben auch entscheidend zur Niederlage der Terrormiliz beigetragen. Unsere Haltung im Konflikt um Afrin ist klar – eine Waffenruhe, die Sicherstellung der humanitären Versorgung und die Wahrung der Menschenrechte haben für uns oberste Priorität, das habe ich in dem Gespräch auch festgehalten.

Wir werden versuchen im Parlament eine Erklärung aller Parlamentsparteien zu verabschieden, um so die berechtigten Anliegen der Kurden zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.