21. Februar 2018: Gespräch mit kasachischer Delegation

Im Rahmen der Wintertagung der Parlamentarischen Versammlung der OSZE traf ich eine Delegation der Republik Kasachstan zu einer Aussprache. Obwohl das bilaterale Handelsvolumen rund 8 Mrd. Euro pro Jahr beträgt und etwa die OMV am Kaspischen Meer Ölförderung in bedeutendem Ausmaß betreibt, war das Handelsvolumen zwischen Österreich und Kasachstan zuletzt rückläufig. Hier gilt es, neue wirtschaftliche Impulse zu setzen. Besonderes Potential gibt es hier in der Ausweitung regionaler Kooperationen sowie in Österreichs Knowhow im Bereich der Green Technology.

Der Vorsitzende des kasachischen Ausschusses für Internationale Beziehungen, Verteidigung und Sicherheit Darkhan Kaletayev betonte, dass Österreich jedenfalls einer der wichtigsten Partner Kasachstans in Europa sei.

(c) Botschaft der Republik Kasachstan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.