6. November 2020: Gespräch mit weißrussischer Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja

Die weißrussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja traf im Rahmen ihres zweitägigen Wien-Besuches auch zu einer Aussprache mit den außenpolitischen Sprechern von ÖVP, Grünen, SPÖ und NEOS zusammen. Gemeinsam bekräftigten wir unsere Unterstützung für die Demokratiebewegung in Weißrussland.

Wie schon bei meiner Rede zum Vier-Parteien-Antrag im Nationalrat zur aktuellen Situation in Weißrussland habe ich betont, dass wir auf der Seite von Freiheit und Demokratie stehen, die wir mit ganzer Kraft verteidigen. Daher unterstützen wir die weißrussische Zivilgesellschaft bei ihrem Kampf für ein demokratisches Staatswesen mit Nachdruck und Entschlossenheit! Link zum Antrag: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/A/A_00898/imfname_837491.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.