18. Juni 2009: Platz 5 für Österreichs Zollverwaltung

Unser Land nimmt als Drehscheibe im europäischen Warenverkehr eine zentrale Stellung ein. Wie sehr die Effizienz der österreichischen Zollverwaltung international geschätzt wird, machte der 21. Europäische Zollrechtstag in Linz einmal mehr deutlich. Erst kürzlich reihte eine Studie der Weltbank unsere Zollverwaltung auf Platz 5 unter 150 verglichenen Staaten.

Um dieser Herausforderung entsprechen zu können, werde ich von politischer Seite her die Bestrebungen in der EU und unsere nationalen Zukunftsansätze einer schlanken, aber auch effizienten und serviceorientierten Verwaltung intensivieren und vorantreiben. Hierbei ist der laufende Kontakt und das Gespräch ebenso wichtig wie die enge Zusammenarbeit zwischen der Verwaltung und der betroffenen Wirtschaft auf allen Ebenen.

Gerade Krisenzeiten verschärfen die Anforderungen an Kontrolle und freien Warenverkehr. Wir arbeiten eng mit den zahlreichen relevanten internationalen Gremien sowie einer Reihe von nationalen Stellen zusammen. Seit vielen Jahren wirken wir aktiv an Pilotprojekten der Zollunion mit. Um diese Herausforderungen weiterhin bestmöglich meistern zu können, setzen wir auf moderne und international vernetzte Verfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.