5. August 2017: Feuerwehrfest in Pöllau

Wie jedes Jahr veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Pöllau, angeführt von HBI Stefan Prinz am ersten Augustwochenende ein 2-tägiges Feuerwehrfest im Pöllauer Schlosspark. Den Höhepunkt bildete heuer die Segnung des frisch renovierten und erweiterten Rüsthauses, an der viele Ehrengäste mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer an der Spitze teilnahmen.

Die 122 Mitglieder der FF Pöllau sind für einen Löschbereich von 126 km2 mit über 8.000 Einwohnern und somit für das gesamte Pöllauer Tal zuständig. Im Zuge der Feierlichkeiten dankte ich den Feuerwehrmännern für ihren ehrenamtlichen Einsatz für die Bevölkerung. Schließlich lebt unsere Gesellschaft von Menschen, die bereit sind, mehr zu tun als Ihre Pflicht ist.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

5. August 2017: Barfußfest in Wenigzell

Beim dritten Barfußfest in der Gemeinde Wenigzell hieß es auch heuer wieder „raus aus den Schuhen“. Eröffnet wurden die Feierlichkeiten mit einer Barfußwanderung, anschließend durfte ich mich gemeinsam mit vielen Ehrengästen durch einen Gips-Fußabdruck auf dem „Walk of Fame“ verewigen.

Das ganze Wochenende wird den Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Musikgruppen, Barfuß-Wuzzler-Turnier, der Barfuß-Sonntagsmesse oder einem Frühschoppen geboten.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

30. Juli 2017: Langjährige Mitglieder des Bauernbundes geehrt

In der Gemeinde Buch-St. Magdalena konnte ich langjährige Mitglieder des Bauernbundes ehren. In Anwesenheit von Vizebürgermeister Anton Heschl sowie Seniorenvertreter und Bauernbundobmann a.D. Franz Koch erhielten Anton Pöllabauer und Maria Marachl die Ehrenurkunde für die 40-jährige Mitgliedschaft sowie Karl Raser, Maria Schieder, Alois Zettel und Franz Ernst für die 25-jährige Mitgliedschaft. Im Rahmen der Veranstaltung dankte ich den Jubilarinnen und Jubilaren für ihren jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz und ihre Leistungen in der Landwirtschaft.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

2. August 2017: Voll Esprit und Elan den 70. Geburtstag gefeiert

Den 70. Geburtstag von Prof. Franz Majcen nahm ich zum Anlass um zu einer kleinen Feier ins Wirtshaus Friedrich in Geiseldorf zu laden. Franz Majcen war von 1991 bis 2015 Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag, von 21. Oktober 2010 an war er zweiter Präsident, ab 22. Jänner 2013 bis zu seinem Ausscheiden aus dem Landtag war er Präsident des Landtags. Z

urzeit ist er unter anderem der Präsident des Vereins Steirisches Volksbildungswerk und als Vorsitzender der lokalen Leader-Aktionsgruppe Thermenland-Wechselland aktiv. Die Volkspartei unterstützt er auf Landes- und Bezirksebene als Vorsitzender der Altmandatare und Alt-Bürgermeister. 25 Jahre stand Franz Majcen an der Spitze der Stadtpartei Fürstenfeld und legte somit den Grundstein für eine bestorganisierte Stadtgruppe, die am Samstag zum Familienfest einlädt.

Andreas Friedrich gratulierte in seiner Funktion als Vorsitzender des Tourismus-Regionalverbandes Oststeiermark mit einem regionalen Spezialitätenkorb.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

30. Juli 2017: Traktortreffen in St. Magdalena

Der Bauernbund und die ÖVP Buch-St. Magdalena luden am vergangenen Sonntag alle Traktorbesitzer aus Gemeinde und Umgebung zu einer Rundfahrt mit ihren Traktoren, unabhängig von Baujahr und Zustand ein. Gemeinsam mit einem umfangreichen Rahmenprogramm wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein unterhaltsamer Nachmittag geboten. Besonders erfreulich: Mit 86 Traktoren konnte ein neuer Rekord erreicht werden! Jung und Alt bewunderten bestens erhaltene schon sehr alte Traktoren.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

1. August 2017: Gespräch mit Mag. Agnes Totter

Mit Mag. Agnes Totter, der Leiterin der NMS in St. Stefan im Rosental, die als Spitzenkandidatin in der Südoststeiermark nominiert wurde, besprach ich unsere Wahlkampfaktivitäten für Sebastian Kurz. Die Bezirke Hartberg/Fürstenfeld und die Südoststeiermark erbringen bei allen Wahlgängen von der Gemeindeebene bis zu den EU-Wahlen immer die besten Ergebnisse für die Volkspartei in der Steiermark. Bei den letzten Nationalratswahlen war Hartberg/Fürstenfeld Nummer 1, allerdings bei den nachfolgenden Gemeinderats- und Landtagswahlen die Südoststeiermark.

Ich freue mich, dass wir mit Mag. Agnes Totter eine hochqualifizierte Bildungsexpertin bestgereiht in unserem Wahlkreis haben. Wir werden im Wahlkampf oft gemeinsam unterwegs sein, um unseren Beitrag für einen Erfolg für unsere Volkspartei zu leisten.

(c) ÖVP Klub

(c) ÖVP Klub

30. Juli 2017: Sommerfest des Seniorenbundes Großhart

Das traditionelle Sommerfest bildet den Höhepunkt im Jahresprogramm des Seniorenbundes Großhart, angeführt von Obmann Franz Spanner, der 20 Jahre lang Ortsparteiobmann war und nun seit 10 Jahren an der Spitze der Seniorenbund-Ortsgruppe steht. Stimmungsvolle Musik und regionale Köstlichkeiten sorgten für beste Stimmung unter den über 500 erschienenen Gästen in der Festhalle Großhart. Danke für den herzlichen Empfang!

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

29. Juli 2017: Neues Ölschadensfahrzeug für die FF Loipersdorf

Im Rahmen eines Festaktes wurde das neue Ölschadensfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Loipersdorf bei Fürstenfeld gesegnet. Gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Spirk sowie den Landtagsabgeordneten Lukas Schnitzer und Hubert Lang gratulierte ich dem Kommandanten HBI Werner Forjan. Das neue Fahrzeug wird vor allem bei Ölaustritten in Gewässern oder auf Straßen zum Einsatz kommen und stellt eine wertvolle Verstärkung für die Mannschaft dar.

Im Jahr 2016 waren die 71 Feuerwehrmänner- und Frauen der FF Loipersdorf in 106 Einsätzen insgesamt 8.435 Stunden ehrenamtlich im Einsatz für die Bevölkerung. Dafür dankte ich ihnen im Rahmen der Feierlichkeiten, schließlich sind die Feuerwehren bei Notfällen sofort zur Stelle, leisten auch durch Informationen und Schulungen hervorragende Arbeit, beleben das Gemeinschaftsleben und motivieren Jugendliche, sich ehrenamtlich zu engagieren.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

28. Juli 2017: Flanieren & Radieren in Bad Radkersburg

Den gesamten Sommer lang verwandelt sich die idyllische Altstadt von Bad Radkersburg im Bezirk Südoststeiermark jeden Freitagabend in eine Flaniermeile und Fußgängerzone mit einzigartigem südlichen Flair. Unter dem Motto „Flanieren & Radieren“ haben die Innenstadtbetriebe bis 21 Uhr geöffnet und laden wie die gemütlichen Gastgärten zum Verweilen ein. Darüber hinaus trägt stimmungsvolle Live-Musik zum Gelingen dieser besonderen Veranstaltungsreihe bei. Sehr empfehlenswert!

flanieren BR

28. Juli 2017: Antrittsbesuch des neuen ÖCV-Präsidenten

Ich habe mich sehr über den heutigen Antrittsbesuch des neuen ÖCV-Präsidenten Michael Jayasekara gefreut, wo er mir den Themenschwerpunkt des ÖCV „Hochschule der Zukunft“ für das erste Halbjahr präsentierte. Diese inhaltliche Auseinandersetzung erachte ich als sehr begrüßenswert. Weiters konnten wir uns auch über eine österreichische Leitkultur unterhalten. Ich wünsche der neuen ÖCV-Führung viel Erfolg bei den Vorhaben im kommenden Jahr!

(c) ÖVP Klub

(c) ÖVP Klub