3. Dezember 2020: Virtuelle Bürgermeisterkonferenz

In einer virtuellen Bürgermeisterkonferenz diskutierten wir als ÖVP Bezirk Hartberg-Fürstenfeld die Bewältigung der Coronavirus-Krise – derzeit gibt es 902 aktiv Infizierte im Bezirk. Um das Infektionsgeschehen auch nach dem Lockdown unter Kontrolle zu halten, finden freiwillige Massentestungen im Bezirk am 12. und 13. Dezember mit insgesamt 15 Teststationen statt.

Wir nahmen die Konferenz auch zum Anlass, um Bilanz über die vergangenen Gemeinderatswahlen zu ziehen. Die ÖVP hat im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld steiermarkweit das beste Bezirksergebnis erreicht (62,62%, ein Plus von 3,6%). Die ÖVP stellt in 30 der 36 Gemeinden den Bürgermeister und insgesamt 405 Gemeinderäte (+33).

Mit den Landwirtschaftskammerwahlen am 24. Jänner 2021 wartet bereits die nächste Herausforderung. Das Bauernbund-Team im Bezirk wird von Herbert Lebitsch aus Fürstenfeld und Rene Nöhrer aus Buch-St. Magdalena angeführt. Der Bezirks-Bauernbund hat hier ein starkes Ergebnis zu verteidigen. Bei der Landwirtschaftskammerwahl 2016 erreichte der Bauernbund im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld mehr als 76 Prozent und 13 der 15 Mandate in der Bezirkskammer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.