13. März 2019: Arbeitsgespräch mit Kroatischer Botschafterin

Mit der kroatischen Botschafterin in Wien Dr. Vesna Cvjetković erläuterte ich aktuelle politische Themen wie etwa die Europawahlen im Mai oder die EU-Beitrittsperspektive der Westbalkan-Länder. Hier sind wir uns einig, dass die Heranführung des Westbalkans an die Europäische Union auch ein Schwerpunkt unserer beiden Länder bleibt.

Mit Kroatien gibt es besonders enge historische, kulturelle und wirtschaftliche Verbindungen. Gerade auch wirtschaftlich ist sind die Beziehungen sehr intensiv. Österreichische Unternehmen sind derzeit die zweitgrößten Auslandsinvestoren in Kroatien. 700 österreichische Firmen bieten mit ihren Niederlassungen in Kroatien 35.000 Menschen einen Arbeitsplatz.

11. März 2019: Arbeitsgespräch mit dem estnischen Botschafter

Mit dem neuen Botschafter Estlands in Wien Toomas Kukk besprach ich eine verstärkte Zusammenarbeit unserer beiden Länder auf parlamentarischer Ebene. Estland bildete gemeinsam mit Österreich und Bulgarien von 1. Juli 2017 bis 31. Dezember 2018 den Trio-Ratsvorsitz.

Die Beziehungen zwischen Österreich und Estland sind sowohl in politischer als auch in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht intensiv.  So fördert etwa die Österreich-Bibliothek, die in der estnischen Nationalbibliothek angesiedelt ist, das Österreich-Bewusstsein in Estland.

12. März 2019: ÖAAB-Mitgliederehrung in Hartberg

Im Rahmen einer Festveranstaltung ehrte die ÖAAB-Bezirksgruppe Hartberg-Fürstenfeld mit Bezirksobmann Franz Haberl an der Spitze viele langjährige Mitglieder. Im Mittelpunkt standen Anton Fink und Wilhelm Gurdet, die dem ÖAAB bereits seit 70 Jahren angehören.

Der ÖAAB-FCG-Spitzenkandidat für die Arbeiterkammerwahl in der Steiermark, AK-Vizepräsident Franz Gosch, der am gleichen Tag zahlreiche Betriebe im gesamten Bezirk Hartberg-Fürstenfeld besuchte, wies auf die große Bedeutung einer starken Arbeitnehmervertretung hin. Im Bezirk haben wir hier ein starkes Ergebnis zu verteidigen: Steiermarkweit ist etwa der Teilbezirk Hartberg der einzige, in dem die ÖAAB/FCG-Fraktion bei der AK-Wahl 2014 eine Mehrheit mit 47 Prozent erreichen konnte.

11. März 2019: Regierungsdelegation aus Rumänien in der Oststeiermark

In diesen Tagen ist eine Regierungsdelegation aus Rumänien zu einem Erfahrungsaustausch in der Oststeiermark zu Gast. Angeführt wird die Gruppe vom Kreisratspräsidenten der Bukowina (Landeshauptmann) Gheorghe Flutur. Die Delegation besteht aus Fachleuten in den Bereichen Tourismus, Flughafen, Industrie und Forstwirtschaft, Gesundheit und Kultur.

Das Musikensemble „Ciprian Porumbesco“ begleitet die Delegation. Im Zuge dieses Besuches fand auch ein Folklore Abend im Quellenhotel Bad Waltersdorf statt, wo rumänische Volkskultur präsentiert wurde.

11. März 2019: Gespräch mit dem nordkoreanischen Botschafter

Seit 1983 ist Kwang Sop Kim der Botschafter von Nordkorea in Österreich und somit der längst dienende Diplomat in Wien. In unserem heutigen Arbeitsgespräch erläuterte ich die aktuelle politische Situation in Österreich und der Europäischen Union.

Österreich und Nordkorea trennt sehr viel, vor allem unser Nein zur Nutzung von Atomwaffen und die Achtung der Menschenrechte. Das habe ich dem Botschafter in unserem Gespräch auch deutlich gemacht und auf die österreichische Initiative zum Atomwaffenverbotsvertrag hingewiesen, den schon 70 Staaten unterzeichnet haben.