25. September 2011: Jubiläums-Gemeindefest in Hartl bei Kaindorf!

Bereits zum 20. Mal luden die Gemeinde und die ÖVP-Ortsgruppe Hartl zum Gemeindefest. Bürgermeister Hermann Grassl freute sich mehr als 500 Besucher, darunter auch mehrere Bürgermeister aus den Nachbargemeinden, begrüßen zu dürfen die sich bei „Sturm & Maroni“ bestens unterhielten.

 

Zu den Highlights zählten ein Schätzspiel und die musikalische Unterhaltung mit dem „Bankerl Trio“. Beherrschendes Gesprächsthema war die bevorstehende Gemeindestrukturreform mit möglichen Zusammenlegungen von Gemeinden.

„Ob es dann solche Feste, wie dieses noch geben wird, steht in den Sternen“, so Bgm. Grassl.

 

Für mich persönlich ist die erfolgreiche Entwicklung der Gemeinde Hartl ein Beweis dafür, dass unabhängig von der Größe einer Gemeinde, die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen gelingen kann. In Hartl siedelten sich in den letzten Jahren 20 Betriebe an, die über 275 neue Arbeitsplätze geschaffen haben. Hartl konnte aufgrund der gestiegenen Einnahmen seine Position innerhalb der steirischen Gemeinden um mehr als 200 Plätze verbessern.

 

Gemeindefest in Hartl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.