16. Juli 2016: 24-Stunden-Biken in Kaindorf

Die Ökoregion Kaindorf veranstaltet heuer zum 10. Mal das „24 Stunden-Biken für den Klimaschutz“. Dabei soll das Fahrrad als sinnvolle Alltags-Alternative für Kurzstrecken ins Bewusstsein gebracht werden. Auch heuer war ich wieder dabei, um diese bemerkenswerte Aktion zu unterstützen – allerdings beschränkte sich das Biken bei mir auf einige Runden, denn bei mir steht sportlich schließlich das Laufen im Vordergrund. Wie auch in den Jahren zuvor war die Veranstaltung von 300 Personen von den Vereinen der Ökoregion Kaindorf perfekt organisiert!

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.