2. August 2016: Zu Gast in Hartberg-Umgebung, einer aufstrebenden Wohngemeinde

Zum Auftakt meiner diesjährigen Sommer-Gemeindebesuche war ich in Hartberg-Umgebung zu Gast. Die Volkspartei ist in der zentral im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld liegenden Gemeinde bestens aufgestellt und erzielt bei Wahlen stets ein überdurchschnittlich starkes Ergebnis. So erreichte die ÖVP mit Bürgermeister Franz Pötscher an der Spitze bei der Gemeinderatswahl 2015 mit 85 Prozent und 13 der 15 Mandate das steiermarkweit drittbeste ÖVP-Ergebnis.

Ein heiß diskutiertes Thema im Rahmen des Gespräches mit den Gemeindevertretern war die Registrierkassa, schließlich gibt es in der Gemeinde eine überaus große Anzahl an Buschenschänken – insgesamt 20. In den vergangenen Jahren hat sich Hartberg-Umgebung zu einer aufstrebenden Wohngemeinde entwickelt. Seit dem Amtsantritt von Bürgermeister Franz Pötscher im Jahr 2000 stieg die Einwohnerzahl um mehr als 10 Prozent bzw. 209 Einwohner auf derzeit 2.243.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.