23. Juni 2017: ÖVP-Generalsekretärin Elisabeth Köstinger in Hartberg

Der Bauernbund Hartberg-Fürstenfeld mit Bezirksobmann Johann Reisinger an der Spitze lud zur Bezirkskonferenz mit der neuen ÖVP-Generalsekretärin und Europaabgeordneten Elisabeth Köstinger ein. Unter dem Titel „Ländlicher Raum und seine Bäuerinnen und Bauern als Lebensgrundlage für unsere Gesellschaft“ referierte sie über die Herausforderungen und Chancen für die Landwirtschaft in einem sich ständig wandelnden Umfeld.

Mit rund 7.000 Mitgliedern ist der Bauernbund Hartberg-Fürstenfeld die stärkste ÖVP-Teilorganisation im Bezirk und zählt auch österreichweit zu den stärksten Bezirken. Darüber hinaus ist der Bauernbund auch in der Bezirks-Landwirtschaftskammer mit 13 von 15 Mandaten die bestimmende Kraft.

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

(c) ÖVP Hartberg-Fürstenfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.