6. April 2021: Gespräch mit neuer afghanischer Botschafterin

Die neue afghanische Botschafterin in Wien Manizha Bakhtari traf ich zu einem Arbeitsgespräch. Die Botschafterin bedankte sich für die Aufnahme von insgesamt 42.000 Afghaninnen und Afghanen in Österreich und zeigte gleichzeitig Verständnis für die Rückführung bei Nichtanerkennung von Asyl oder Straffälligkeit.

Weiters zeigte sie sich sehr interessiert an einer intensiveren Zusammenarbeit unserer Länder auf parlamentarischer Ebene, insbesondere was die Stärkung der Rolle von Frauen im öffentlichen Leben betrifft.

Afghanistan ist darüber hinaus am Ausbau der Kultur- und Wissenschaftsbeziehungen interessiert. Seit 2004 gibt es ein „capacity building programme“ für das Kabul Museum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.