30. August 2021: Gespräch mit dem brasilianischen Botschafter in Wien

Den brasilianischen Botschafter in Wien José Antônio Marcondes de Carvalho traf ich heute in den Räumlichkeiten des ÖVP-Parlamentsklubs zu einem Arbeitsgespräch. Neben einem Austausch über aktuelle innenpolitische Entwicklungen in unseren Ländern stand die Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sowie eine engere Zusammenarbeit auf parlamentarischer Ebene im Vordergrund.

Die Beziehung unserer beiden Länder reicht nun schon nahezu 200 Jahre zurück. Im Jahre 1817 begleitete eine wissenschaftliche Expedition die österreichische Erzherzogin Leopoldine nach Brasilien, die den damaligen portugiesischen Kronprinzen und zukünftigen Kaiser Dom Pedro I von Brasilien heiratete. Das von der Expedition gesammelte Material befindet sich heute vor allem in zwei Wiener Museen – im Weltmuseum Wien und im Naturhistorischen Museum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.