16. November 2021: Österreichs Außenpolitik liegt in guten Händen!

Als außen- und europapolitischer Sprecher der ÖVP nahm ich bei den Budgetberatungen im Nationalrat zum Bereich Außen- und Europapolitik Stellung. Hier betonte ich, dass Österreichs Außenpolitik auch weiterhin in guten Händen liege. Das vorliegende Budget für das Ressort von Außenminister Michael Linhart stellt sicher, dass unser Land seine Rolle als Verhandlungsort und Brückenbauer international wahrnehmen kann.

Zusätzlich zur Klima- und der Coronakrise ist die EU von einem „Ring von Krisenherden“ umgeben, wie etwa Belarus, der Ukraine, Aserbaidschan und Armenien oder Libyen. Hier sind die Staatengemeinschaft und somit auch Österreich massiv gefordert. Nachhaltige Lösungen sind nur in Verhandlungen erreichbar. Wien als Stadt in der mehr als 40 internationale Organisationen beheimatet sind, kann hier eine große Rolle spielen. Gut, dass hier die Mittel für den Amtssitz Wien von Außenminister Michael Linhart um 4,3 Millionen Euro aufgestockt werden konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.