12. Juli 2018: Österreich-Radrundfahrt in Wenigzell

Zum 70. Jubiläum der Österreich-Radrundfahrt endete heute erstmals eine Etappe davon im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Mit Start in Knittelfeld führte die sechste Etappe der diesjährigen Österreich-Radrundfahrt über den Schanzsattel und Ratten ins Joglland, wo in Wenigzell Alexey Lutsenko zum Sieg sprintete.

Auf dieser schwierigen Strecke absolvierten die Sportler knapp 170 Kilometer und über 3.600 Höhenmeter, das sind mehr als bei der Etappe auf den Großglockner. Gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Berger und zahlreichen Ehrengästen gratuliere ich den Sportlern zu ihren beeindruckenden Leistungen. Vor Ort traf ich auch Thomas Rohregger, dem ich im Jahr 2008 als Sport-Staatssekretär zum Sieg bei der Österreich-Radrundfahrt gratulieren konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.