14. Oktober 2021: Plenarrede zur aktuellen Situation in Afghanistan

In meiner heutigen Plenarrede zur aktuellen Situation in Afghanistan betonte ich, dass Österreich keine weiteren Flüchtlinge aus Afghanistan mehr aufnehmen kann. Es ist klar, dass wir dort helfen müssen, wo die Hilfe am dringendsten benötigt wird, nämlich vor Ort in Afghanistan und in der Region. Die Bundesregierung hat deshalb mit 20 Mio. Euro das größte humanitäre Hilfspaket geschnürt, das es in Österreich jemals gab.

Wir müssen alles tun, um die gesamte Region zu stärken. Hier leisten auch Abgeordnete aus Österreich ihren Beitrag und nehmen an der OSZE-PV Wahlbeobachtung der Präsidentschaftswahlen in Usbekistan am 24. Oktober 2021 teil. Als Leiter dieser Wahlbeobachtungsmission werde ich hier selbst vor Ort sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.